Programm

Workshop „Wie kompensiert Deutschland? Neue Perspektiven für nationale Klimaschutzprojekte zur Kompensation von Treibhausgasen“

28.09.2021, 9:00 bis 14:00 Uhr

Die Veranstaltung dient als Abschlussworkshop des Forschungsvorhabens „Analyse der Potenziale für und Entwicklung von Anreizen zur freiwilligen Nutzung von Klimaschutzprojekten in Deutschland“ des Umweltbundesamts. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Uhrzeit Inhalt
08:45 09:00 Einwahl und Technik-Check
09:00 – 09:10

Begrüßung der Teilnehmenden und Vorstellung des Forschungsvorhabens

  • UBA/DEHSt Mitarbeiter*in
  • adelphi
09:10 – 09:20 Interaktive Kurzumfrage unter den Teilnehmenden  
09:20 – 10:00

Vorstellung der Forschungsergebnisse zur Marktumfrage Kompensation

  • Anbieterseite (sustainable)
  • Nachfrageseite (adelphi)
10:00 – 10:30 Q&A zur Marktumfrage
10:30 – 10:45 Pause
10:45 – 11:00

Vorstellung der Forschungsergebnisse „Inländische Kompensationsmärkte – Fünf Länderbeispiele“

  • adelphi
11:00 – 11:30

Vorstellung der Forschungsergebnisse „Inländische Klimaschutzprojekte zur Kompensation in Deutschland“

  • NewClimate Institute

11:30 12:00

Kleingruppendiskussion in drei parallelen Arbeitsgruppen zu Kernfragen der AP1-3

12:00 – 12:45

Mittagspause

12:45 – 13:00

Plenum der Kleingruppen im gesamten Kreis

  • Zusammenfassung durch die Moderatorin/ den Moderator der jeweiligen Kleingruppe
13:00 – 13:30 Q&A zu inländischen Kompensationsmärkten und zu einem möglichen nationalen Ansatz in Deutschland bzw. allgemeine Fragen
13:30 – 13:45

Fazit und Schlusswort

  • UBA/DEHSt Mitarbeiter*in
13:45 Uhr Ende des Workshops
optional Anschließende Vernetzung über Break-Outs